Warum die Kreistagswahl für die Gemeinde so wichtig ist.

Am kommenden Sonntag wird nicht nur die Bürgermeisterwahl und die Gemeinderatswahl in Diekholzen, sondern auch die Kreistagswahl stattfinden.
Vielen ist es nicht bewusst, wie wichtig dieses Gremium auch für die Gemeinde ist.
ÖPNV, weiterführende Schule, berufsbildende Schule, teilweise Hochwasserschutz, Ausstattung von Kindergärten und Krippen und vieles mehr wird im Kreistag entschieden.

In den letzten fünf Jahren gab es im Kreistag eine CDU/SPD Mehrheit, dass hat den Kreistag und die Verwaltung gelähmt. Die Verwaltungsmitarbeiter wurden durch unendlich viele kostenintensive und oft überflüssige Anträge mit zusätzlicher Arbeit belegt, ihre eigentliche Arbeit litt darunter.

Die Forderung der Unabhängigen nach Senkung der Kreisumlage konnten wir erst jetzt kurz vor der Wahl durchsetzen, da sich niemand mehr dem entziehen wollte, denn es war begründet. Diekholzen bringt das eine Erstattung von ca. 80.000 €!

Wir wünschen uns eine starke Fraktion der Unabhängigen nach der Wahl und werden uns weiter für die Stärkung der Gemeinden einsetzen und relevante Informationen aus dem Kreistag allen Ratsmitgliedern in Diekholzen zugänglich machen, egal welcher Fraktion sie angehören.
Zuhören müssen Sie natürlich wollen.

Eine Antwort auf “Warum die Kreistagswahl für die Gemeinde so wichtig ist.”

  1. Informationen aus dem Kreistag sind für die Arbeit im Gemeinderat von immenser Bedeutung. Die Gemeinde Diekholzen war im Kreistag bisher mit Uwe Steinhäuser (Unabhängige) und Frau Carmen Bartels (CDU) vertreten. In der Vergangenheit hat Uwe Steinhäuser alle Fraktionen wo immer möglich mit Kreistagsinformationen versorgt, sofern Sie bereit waren zuzuhören. Von der CDU-Vertretung haben wir leider nie etwas zu hören bekommen.
    Es ist für die Gemeinde Diekholzen äußerst wichtig, wieder engagierte Vertretungen aus der eigenen Gemeinde im Kreistag zu haben, mit Uwe Steinhäuser können wir das sicherstellen. Er gehört seit 25 Jahren dem Kreistag an und hat daher wie kein anderer eine politische Erfahrung, von der unsere Gemeinde nur profitieren kann.
    Daher sind 3 Stimmen für Uwe Steinhäuser bei der Kreistagswahl eine gute Wahl.

Schreibe einen Kommentar