Tatsächlich, ein Sommerfest!

Am 10.7. fand im wunderschönen Südwald in Diekholzen auf dem Gelände des Schwedenhauses der Diekholzer Pfadfinder das Sommerfest der Unabhängigen statt.
Corona sorgte für einen eingeschränkten Teilnehmerkreis von maximal 50 Personen, aber es fühlte sich gut an, bei angenehmen Temperaturen und informativen Gesprächen im Grünen auch das leibliche Wohl mal wieder im Auge zu behalten. Der Vorsitzende der Unabhängigen, Uwe Steinhäuser, begrüßte die Gäste, besonders alle 4 Kandidaten für das Amt des Landrates im Kreis Hildesheim, die ihren Einladungen gefolgt waren.

Er bat die Bewerber, sich zu Ihren Vorstellungen und insbesondere zum jetzigen Spannungsfeld zwischen Kreistagsmehrheit und Verwaltung sowie dem finanziellen Interessenausgleich zwischen Kreis und Kommune zu äußern.
Frau Evelyn Wißmann (parteilose Kandidatin der CDU), Herr Bernd Lynack (SPD), Herr Ekkehard Domning (Bündnis 90/ Grüne) und Herr Thomas Seidler (FDP) nahmen die Gelegenheit gern wahr, vor den Vertretern der Unabhängigen ihre Ansichten darzulegen und äußerten sich erfreulich offen und kritisch zu den angesprochenen Problemen.

einige Spitzenkandidaten der Kreistagswahl

Vertreter der Unabhängigen aus 11 Kommunen des Landkreises hatten im Anschluss an die Vorträge ausreichend Gelegenheit bei einem ungezwungenen Grillnachmittag, mit den lange anwesenden Kandidaten ins Gespräch zu kommen.

Vertreter der Unabhängigen aus 11 Kommunen des Landkreises